Visit Homepage
Skip to content

Es kann so einfach sein: Blumen und Kosmetik im Bundle schenken

Also, ich muss meinen Freund ja wenigstens einmal offiziell auf diesem Blog lobend erwähnen. Am diesjährigen Muttertag hat er mir wirklich eine schöne Überraschung bereitet. Sicher: Der Logik nach hätte das unser Sohn initiieren müssen, doch der ist  1 1/2 Jahre alt und damit vorerst entschuldigt. Aber wehe ihm, im nächsten Jahr kommt da kein selbstgemaltes Bild oder so! 😉

Am 8. Mai klingelte es an der Tür und eine Frau drückte mir lächelnd einen Strauß Rosen sowie eine Glossybox in die Hand: „Einen schönen Muttertag für Sie!“ Läuft.

fleurop2

Ich kann mich bei Geschenken nur schwer zusammenreißen. Ich muss sie sofort auspacken und alles genau angucken. Besonders dann, wenn es sich (auch) um Kosmetik handelt.*

*Gehen wir mal davon aus, dass der geneigte Leser nicht weiß, was eine GLOSSYBOX ist. Eine Glossybox ist eine in verschiedenen Abo-Variationen erhältliche Box, die mit mehreren Produkten aus den Sparten der dekorativen und pflegenden Kosmetik gefüllt ist. Dabei handelt es sich (meist) um einen Mix aus Original- und Probiergrößen. Vor einigen Jahren habe ich eine solche sogar abonniert, doch im Zuge der damaligen Preispolitik und der -für mich sehr erstaunlichen – Erkenntnis, dass ich auch ohne diese durchaus schöne monatliche Überraschung einen großen Berg an noch auf mich wartenden Produkten besitze, habe ich sie nach ein paar Monaten wieder abbestellt und seither auch nicht mehr wirklich an sie gedacht. In den Beauty-Netzwerken ist sie jedoch regelmäßig zu entdecken.

Nachdem das also geklärt ist, ist noch der Frage nachzugehen, woher die Blumen stammen. Das Unternehmen FLEUROP ist sicher vielen Menschen ein Begriff. Ich beispielsweise bestelle dort gern, wenn ich weiß, dass ich zu einem besonderen Anlass, dazu zählten bei mir bisher diverse Geburtstage und – ja – auch der Muttertag, nicht persönlich anwesend sein kann und trotzdem etwas Persönliches verschenken möchte. Man kann zwischen verschiedenen Blumensträußen und passenden Grußkarten, verschiedenen Preiskategorien und zusätzlichen Geschenken, die dem Strauß beigelegt werden, wählen. Seit einiger Zeit ist zusätzlich das Bundle aus Rosen und Glossybox erhältlich.

Ich muss ja sagen, dass es eine geniale Idee ist. So unterschiedlich Frauen auch sein können: ich kenne keine, die sich nicht über einen großen und schönen Strauß Blumen freut. Und auch keine, die sich nicht wie ein kleines Kind über neue Beautyprodukte freut.

fleurop3

Mein „Flower Beauty“-Bundle bestand neben dem wunderschön gebundenen Rosenstrauß – welcher mir auch immerhin eine gute Woche hielt (Wie lange so ein Strauß mindestens halten soll – weiß ich gar nicht… Ihr?) – aus sechs Produkten, alle Fullsize und in einer wirklich ansprechend gestalteten Box untergebracht. (Ich kann mir vorstellen, dass das Weglassen von Probiergrößen bei diesem Bundle beabsichtigt ist, da dies unter anderem den nicht ganz soooo günstigen Preis von knapp 60 Euro ein Stück weit rechtfertigen würde.)

Die enthaltenen Produkte stelle ich euch nun noch etwas näher vor:

Pflegende Kosmetik
Als Erstes stach mir sofort der Duschschaum von Rituals in der Sorte „Yogi Flow“ (Ladenpreis: 8,50 €/200 ml) entgegen. Ich kenne die Duschschäume, war insgesamt bislang jedoch kein großer Fan von ihnen, habe ich doch nicht verstanden, was daran so besonders sein soll. Es wird immer gesagt, dass der Schaum soooo weeeiiiccchh sein soll und der Duft soooo besonders. Aber ganz ehrlich, am Ende des Tages reinigt auch dieses Produkt einfach meinen Körper, wie alle anderen Duschgels/-schäume es auch tun. Nichtsdestotrotz bin ich vom Duft in diesem Fall tatsächlich sehr angetan! Frisch und fruchtig, irgendwie belebend.

Inhaltsstoffe:
AQUA/WATER, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, ISOPENTANE, SORBITOL, ISOPROPYL PALMITATE, PARFUM/FRAGRANCE, ISOBUTANE, PEG-120 METHYL GLUCOSE DIOLEATE, SODIUM CHLORIDE, SODIUM BENZOATE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, CITRIC ACID, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, HEXYL CINNAMAL, LIMONENE, LINALOOL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, COUMARIN, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, CITRONELLOL, BENZYL BENZOATE, ROSA DAMASCENA FLOWER OIL

Zudem gab es eine Nachtcreme der mir unbekannten spanischen Marke UNANI. Sie soll den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auffüllen, für alle Hauttypen geeignet sein und natürliche Inhaltsstoffe (u. a. Flavinoide) enthalten. (Ladenpreis: 36 €/50 ml)

Inhaltsstoffe:
Aqua, 2-Ethylhexyl Palmitate, Propanediol, Glycerin, Isononil Isonanoate, Glyceryl Stearate, Methyl Glucose Sesguistearate, Stearyl Alcohol, Persea Gratissima Oil, Butirospermum Parkii Butter, Tocopherol, Salvia Sclarea Extract, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Imidazolidinyl Urea, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Carbomer, Disodium Edta,Sodium Hidroxide , Parfum

Als drittes mehr oder weniger pflegendes Produkt war der Urban Impurities & Make Up Remover von noxidoxi enthalten, der mir ebenfalls vorher unbekannt war. Er soll für Gesicht und Augen geeignet und mit Vitamin C angereichert sein. Anzuwenden ist er mit Wattepads. (Ladenpreis: 20 €/75 ml)

Inhaltsstoffe:
Water (Aqua), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Stearalkonium Hectorite, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Propylene Carbonate, Calcium Hydroxide, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Ascorbyl Tetraisopalmitate

fleurop4

Dekorative Kosmetik

Aus dieser Kategorie waren zwei Produkte beigelegt. Zum einen ein Nagellack von Deborah Lippmann in der Farbe Call Me Irresponsible. Darüber habe ich mich besonders gefreut, da ich einen der Lacke schon immer mal ausprobieren wollte! Ob ich speziell diese Version gewählt hätte, weiß ich nicht genau, aber tragen werde ich das abgetönte Violett in jedem Fall. Es passt für mein Empfinden jedoch eher in die kälteren Jahreszeiten und wird wohl noch eine Weile auf seinen Einsatz warten. (Ladenpreis: 22,50 €/15 ml)

Mein ungeahnter Favorit aus dem Bundle ist ein Produkt, das ich zunächst nicht so ganz verstanden habe. Es handelt sich um den Tan Booster Bronzer in SUNF von Emité Make Up. (Ladenpreis: 32 €/10 g) Ja, was soll der denn boosten? Ehrlich gesagt – weiß ich bis heute nicht. :-) Angeblich soll die Haltbarkeit der Bräune verlängert werden, doch das ist für mich nicht zu erkennen. Außerdem ist SPF 10 enthalten – darauf gebe ich nichts und solltet ihr auch nicht, sondern stattdessen richtigen Sonnenschutz benutzen. Ich habe ihn schon viele Male getragen und bin vor allem sehr angetan von der für mich passenden Farbe (matt, nicht zu warm, nicht zu hell) und der leichten Verteilbarkeit.

Zuletzt – ohne Unterkategorisierung – gab es noch einen Concealer-Pinsel von Studio 10. Er ist doppelseitig und hat damit für mich persönlich schon einen entscheidenden Nachteil in der Aufbewahrung, welche bei mir nämlich stehend erfolgt. So läuft der Pinsel stets Gefahr, unnötig plattgedrückt zu werden. Er ist dem ersten Eindruck nach recht stabil verarbeitet und aus Pferdehaar gefertigt. Glossybox gibt den Tipp, ihn gemeinsam mit dem Bronzer zum Konturieren zu verwenden. (Ladenpreis: 35,50 €/Stück)

fleurop5

Fazit?

Jetzt bitte jeden Monat so eine schöne Überraschung! 😉 Insgesamt ist das Bundle für mich wirklich ein großer Knaller. Pluspunkte sind die tollen, frische Blumen sowie die vielen Fullsize-Produkte in der Box. Nachteilig ist der (sicherlich relativierbare, dennoch) hohe Preis. Unklar geblieben ist, ob in jeder Box des Bundles die gleichen Produkten enthalten sind oder dies ein Muttertagsspezial war.

Rechnet man die (von mir im Internet gefundenen) Preise aller Produkte zusammen, kommt man auf einen Gesamtwert der Glossybox von 154,50 €. Ein vergleichbarer Rosenstrauß bei Fleurop kostet um die 30 €. Der Gesamtwert des Bundles übersteigt den tatsächlichen Preis folglich enorm. Nichtsdestotrotz kann man beim Kauf nicht beeinflussen, welche Produkte in der Box enthalten sind und lässt sich daher auf ein gewisses Überraschungsspiel ein.

fleurop6

Was haltet ihr von dem Bundle?

Anne

Ein Kommentar

  1. Danke für dein schönes Feedback zu deiner GLOSSYBOX zum Muttertag :) Wir freuen uns sehr darüber! Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *